Abholservice ab dem 13. April plus Einlass mit negativem Schnelltest

Recherche Detailansicht - Titel auf Merkliste speichern

Merkliste als pdf drucken

Suchbeispiel: Erweiterte Suche

Nach den Osterferien bietet die Öffentliche Bücherei St. Gudula am Standort Rhede einen Abholservice sowie einen Einlass mit negativem Schnelltest an.

 

Kunden, die ein negatives offizielles Testergebnis vorzeigen können, werden auf Anfrage am Abholfenster in die Bücherei gelassen. Dabei gilt die Testpflicht auch für Kinder ab dem Schuleintritt. In der Bücherei gelten dann weiterhin die bekannten Regelungen. Zur Registrierung steht ein QR-Code für die Luca-App zur Verfügung.

 

Der Abholservice sowie der Einlass mit Test stehen an den folgenden Tagen zur Verfügung:

  • Dienstags: 14:30 - 18:00 Uhr
  • Mittwochs: 09:30 - 12:00 Uhr
  • Donnerstags: 09:30 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
  • Freitags: 14:30 - 18:00 Uhr

Für den Abholservice können Medien nach vorheriger Bestellung per Mail in einem festgelegten Zeitrahmen am Abholfenster zur Hohen Straße entgegen genommen werden. Kunden, die diesen Service in Anspruch nehmen möchten, mögen die folgenden Schritte berücksichtigen:

  1. Online-Katalog der Bücherei aufrufen und anmelden (auf der Seite oben rechts): https://opacportal.bistum-muenster.de/rhede/
  2. Medien recherchieren. Es können pro Kunde bis zu 10 Medien bestellt werden. Bei der Recherche ist darauf zu achten, ob und wo die Medien verfügbar sind. Bitte hierzu in der Detailansicht den Standort (Rhede oder Vardingholt) prüfen (siehe Abbildung).
  3. Die gewünschten Medien auf der Merkliste speichern (siehe Abbildung).
  4. Die Merkliste mit allen gewünschten Medien als pdf speichern bzw. drucken (siehe Abbildung) oder einen Screenshot erstellen. Der Druck als pdf setzt voraus, dass ein entsprechendes Programm auf dem Computer installiert ist.
  5. Die Merkliste als pdf oder den Screenhot per Mail an: koeb.stgudula-rhede(at)bistum-muenster.de schicken. Bitte dabei Namen, Ausweisnummer und den gewünschten Abholzeitraum (im 15-Minuten-Takt, z.B. zwischen 15:00 und 15:15 Uhr) angeben. Alternativ können die Titel auch per Mail unter Angabe von Medienart (z.B. Buch oder CD), Verfasser, Titel und des Standortes (Rhede oder Vardingholt) dem Büchereiteam mitgeteilt werden. Auch eine Telefonnummer für evtl. Rückfragen sollte angeben werden.

Wichtig: Das Büchereiteam meldet sich nur, wenn die Medien im gewünschten Zeitraum nicht abgeholt werden können. Wenn die Besteller nichts hören, können die Medien wie gewünscht abgeholt werden. Zur Bearbeitung sollte die Bestellung ca. einen Tag vor dem gewünschten Abholtag vorliegen.

 

Auch telefonisch können Bestellungen im Rahmen der personellen Möglichkeiten und je nach Bestellvolumen entgegen genommen werden. Ebenso ist eine Zusammenstellung von "Überraschungspaketen" möglich.

 

Beim Abholen der Medien gilt Maskenpflicht sowie die Einhaltung der nötigen Abstände vor der Bücherei.

Für die Rückgabe von Medien oder die Zahlung von Jahresgebühren ist keine Terminvereinbarung nötig. Hierzu kann das Abholfenster zu den genannten Zeiten genutzt werden.

 

Kunden, die Medien vom Standort Vardingholt abholen möchten, können sich ebenfalls mit Ihren Bestellwünschen per Mail oder telefonisch melden. Es wird ein individueller Abholtermin vereinbart.