Alle Pfarrheime stehen wieder für Veranstaltungen zur Verfügung

Gemäß einer neuen Bestimmung der Landesregierung können sich die Gruppen und Verbände unserer Pfarrei wieder zu Versammlungen und anderen Angeboten treffen. Dabei müssen weiterhin die üblichen Hygienevorschriften, die Steuerung des Zutritts und die Gewährleistung des Mindestabstands von 1,5 m gewährleistet sein. Zudem ist die Rückverfolgbarkeit sicherzustellen. Für Veranstaltungen im Freien ist dies nicht erforderlich.

 

Veranstaltungen, die ausschließlich geselligen Charakter haben, sind jedoch noch verboten und nur zu herausgehobenen Anlässen erlaubt (z.B. Hochzeit, Jubiläum, etc.).

 

Für die Treffen unserer Gruppierungen stehen ab sofort wieder alle Pfarrheime zur Verfügung.