Bücherei schaltet Onleihe Bibload frei

Bücherei zu - kein Buch mehr - und keinen Büchereiausweis um die Onleihe Bibload nutzen zu können?

 

Für alle Rheder, die keine Büchereikunden sind, es nun aber gerne werden wollen, schaltet die Öffentliche Bücherei St. Gudula ihre Onleihe Bibload bis Ende April frei.


Und so gehts:

  1. Anmeldeformular ausdrucken und ausfüllen.
  2. Das ausgefüllte Formular und den Personalausweis einscannen (notfalls reicht auch ein Foto) und per Mail an koeb.stgudula-rhede@bistum-muenster.de schicken.
  3. Das Büchereiteam schaut täglich in den Mail-Briefkasten und sendet zeitnah per Mail die Benutzernummer und das Passwort zu. Damit erfolgt die Anmeldung bei Bibload - auf dem Smartphone, Tablet, eBook-Reader (z.B. Tolino) oder auf dem PC.

Wer keine Möglichkeit hat, das Formular auszudrucken oder einzuscannen, kann auch folgende Angaben per Mail an die oben genannte Adresse schicken:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum.

 

Kostet das was?
Nein - die Bücherei hat sich entschieden es so unkompliziert wie möglich zu machen. Der Zugang zu Bibload ist bis Ende April kostenlos. Wenn die Bücherei wieder geöffnet hat, kann der Büchereiausweis abgeholt werden und wer möchte, kann diesen dann gerne mit Zahlung der Jahresgebühr verlängern.


Alle Infos zu Bibload gibt es hier. Dort findet sich auch eine hilfreiche Broschüre für Einsteiger.