Bücherei startet Abholservice

Bestellte Medien können am Fenster der Bücherei abgeholt werden

Recherche Detailansicht - Titel auf Merkliste speichern

Merkliste als pdf drucken

Suchbeispiel: Erweiterte Suche

Die Öffentliche Bücherei St. Gudula bleibt in Rhede und Vardingholt aufgrund des bundesweiten Lockdowns bis auf Weiteres geschlossen.

 

Alle Leihfristen, die in die Zeit der Schließung fallen, werden angepasst bzw. können von den Büchereikunden über die Homepage der Bücherei („Katalog + Konto“) verlängert werden:

https://opacportal.bistum-muenster.de/rhede/

Die Anmeldung im Online-Katalog erfolgt mit der Ausweisnummer. Das Passwort ist das Geburtsdatum in der Form TT.MM.JJJJ.

 

Ab dem 19. Januar 2021 bietet das Büchereiteam wieder einen Abholservice an. Nach vorheriger Bestellung per Mail können Medien in einem festgelegten Zeitrahmen am Fenster zur Hohen Straße abgeholt werden. Kunden, die diesen Service in Anspruch nehmen möchten, mögen die folgenden Schritte berücksichtigen:

  1. Online-Katalog der Bücherei aufrufen und anmelden (auf der Seite oben rechts): https://opacportal.bistum-muenster.de/rhede/
  2. Medien recherchieren. Es können pro Kunde bis zu 10 Medien bestellt werden. Bei der Recherche ist darauf zu achten, ob und wo die Medien verfügbar sind. Bitte hierzu in der Detailansicht den Standort (Rhede oder Vardingholt) prüfen (siehe Abbildung).
  3. Die gewünschten Medien auf der Merkliste speichern (siehe Abbildung).
  4. Die Merkliste mit allen gewünschten Medien als pdf speichern bzw. drucken (siehe Abbildung) oder einen Screenshot erstellen. Der Druck als pdf setzt voraus, dass ein entsprechendes Programm auf dem Computer installiert ist.
  5. Die Merkliste als pdf oder den Screenhot per Mail an: koeb.stgudula-rhede(at)bistum-muenster.de schicken. Bitte dabei Namen, Ausweisnummer und den gewünschten Abholzeitraum angeben (siehe unten). Alternativ können die Titel auch per Mail unter Angabe von Medienart (z.B. Buch oder CD), Verfasser, Titel und des Standortes (Rhede oder Vardingholt) dem Büchereiteam mitgeteilt werden. Auch eine Telefonnummer für evtl. Rückfragen sollte angeben werden. Wichtig: Das Büchereiteam meldet sich nur, wenn die Medien im gewünschten Zeitraum nicht abgeholt werden können. Wenn die Besteller nichts hören, können die Medien wie gewünscht abgeholt werden.

Telefonisch können Bestellungen nur im Rahmen der personellen Möglichkeiten und je nach Bestellvolumen entgegen genommen werden.

 

Der Abholservice in Rhede steht an den folgenden Tagen zur Verfügung. Bitte bei der Bestellung einen Zeitraum im 15-Minuten-Takt angeben (z.B. zwischen 15:00 und 15:15 Uhr):

  • Dienstags: 14:30 - 17:00 Uhr
  • Mittwochs: 09:30 - 12:00 Uhr
  • Donnerstags: 14:30 - 17:00 Uhr

Beim Abholen der Medien gilt Maskenpflicht sowie die Einhaltung der nötigen Abstände vor der Bücherei.

Für die Rückgabe von Medien ist keine Terminvereinbarung nötig.

 

Bestellungen vom Standort Vardingholt sind ebenfalls möglich. Hierzu setzt sich das Büchereiteam mit den Bestellern zur Terminvereinbarung in Verbindung.

 

Die Onleihe Bibload steht natürlich auch während der Schließung weiterhin zur Verfügung: www.bibload.de

Die Anmeldung erfolgt mit den gleichen Zugangsdaten wie zum Online-Katalog.

Dort gibt es eBooks, eAudios und Co. - nutzbar auf Smartphone, Tablet, Tolino oder über den Computer.

Interessierten, die noch keinen Büchereiausweis besitzen, bietet die Bücherei einen kostenlosen Zugang zu Bibload bis Ende Februar 2021 an.

Die Zugangsdaten hierzu sind per Mail an koeb.stgudula-rhede(at)bistum-muenster.de zu erfragen.

 

Bei Fragen aller Art sind die hauptamtlichen Mitarbeiter per Mail erreichbar (koeb.stgudula-rhede(at)bistum-muenster.de) sowie telefonisch dienstags und donnerstags von 9 – 17 Uhr und mittwochs von 9 - 13 Uhr (Tel. 980770).