Messdiener St. Gudula gründen Hilfsaktion „Rhede2gether“

Aufgrund der aktuellen Situation „Corona-Krise“ und den damit verbundenen Einschränkungen für Senioren, möchten wir als Messdienergemeinschaft St. Gudula bei uns vor Ort ein Zeichen der Solidarität und Nächstenliebe setzen. Wir stellen einen Einkaufsservice für Senioren, bei denen eine Selbstversorgung oder eine Versorgung durch Angehörige momentan nicht gewährleistet werden kann. Bei diesem Projekt bieten wir an Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel und bei Bedarf auch Medikamente im Wert von max. 30,00 Euro zu besorgen und Ihnen vor die Haustür zu liefern. Die Bezahlung der Waren erfolgt im Rahmen der Übergabe zum Einkaufswert (Kassenbon).

 

Aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung findet ein direkter Kontakt dabei nicht statt. Ihre Bestellung nehmen wir gerne telefonisch unter der Nummer 0151-43222246 Montags bis Samstags in der Zeit von 8:00-12:00 Uhr und 15:00-18:00 Uhr entgegen. Das Ziel ist, die Waren taggleich auszuliefern. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass die Lieferung erst am Folgetag erfolgen kann. Der Lieferdienst kann sich entsprechend ausweisen.


Wir hoffen dadurch einen Beitrag in der aktuell heraufordernden Zeit leisten können.

Ihre Messdienerleiterrunde