Verwaltungsreferentin unterstützt ab dem 1. Januar 2022 den Kirchenvorstand

In der Pfarrei St. Gudula wird ab dem 1. Januar 2022 eine Verwaltungsreferentin mit einem Beschäftigungsumfang von 30 Std./Woche tätig sein.

 

Sie hat die Aufgabe, den leitenden Pfarrer und den Kirchenvorstand durch Verwaltungshandeln zu unterstützen – insbesondere in den Bereichen Finanzen, Bauangelegenheiten, Liegenschaften und Personal. Dabei koordiniert sie die Verwaltungsabläufe für die Entscheidungs¬träger*innen in der Pfarrei mit der Zentralrendantur für das Dekanat Bocholt, die auch die Einstellung vornimmt.

 

Wir sind sehr froh darüber, mit Frau Nicole Möllmann eine qualifizierte und persönlich zugewandte Person gefunden zu haben. Sie freut sich auf die neue berufliche Herausforderung sowie auf die Zusammenarbeit mit Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen in der Pfarrei.

 

In Rhede wird Frau Möllmann ihr Büro in der Alten Kaplanei (Münsterstr. 8) haben.