Impulse zur Fastenzeit für Familien

Liebe Familien,

 

nach wie vor leben wir unter Corona-Schutzbedingungen und müssen einander schützen. Von daher sind direkte Kontakte und Besuche leider nicht möglich, und auch das Feiern von Gottesdiensten mit Kindern ist schwierig.

 

Mit Aschermittwoch hat für uns als Christen eine besondere Zeit, die Fastenzeit – oder wie wir auch sagen – die Vorbereitungszeit auf Ostern begonnen. 

Diese Zeit ist vielen durch Fasten und Verzicht in Erinnerung, sie ist aber auch eine Zeit, sich Dinge neu bewusst zu machen, achtsamer mit sich und mit anderen Menschen umzugehen, Gutes zu tun und den Weg mit Jesus zu gehen.

 

Dazu möchten wir Sie als Familien gerne einladen und Ihnen jeweils am Sonntag Impulse und Anregungen für den Sonntag und die Woche geben.

 

Für den Aschermittwoch gab es ein kleines Päckchen für Familien mit einem Palmzweig, einer Luftschlange, einem Fläschchen Weihwasser und einer kleinen Anregung, diesen Tag Zuhause miteinander zu begehen.

Dabei wurden Familien angeregt, einen Weg aus kleinen Steinen zu legen oder auf ein Plakat aufzumalen und Tag für Tag einen Stein darauf zu legen.

 

Für die weiteren Fastensonntage werden auf dieser Seite fortlaufend jeweils das Sonntagsevangelium in kindgerechter Form und eine Anregung für die Woche eingestellt. Außerdem finden Sie hier einen Vorschlag, wie Sie damit die Feier des Sonntags in der Familie gestalten können.

 

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit der Vorbereitung auf Ostern.

 

Bleiben Sie gesund und behütet.

Impulse und Gebete für die Fastenzeit 2021

2. Fastensonntag

1. Fastensonntag

Aschermittwoch