Messdiener St. Gudula

Herzlich Willkommen auf der Seite der Messdiener St. Gudula. Hier findet Ihr hilfreiche Infos und auch Bilder von vergangenen Aktionen. Falls Ihr Anregungen oder Fragen habt, sprecht uns einfach an.

 

Eure Messdienerleiter

Einladung zur Frühjahrsaktion am 22.03.2020

Die Frühjahrsaktion ist dieses Jahr ein großes Highlight. Nachdem wir letztes Jahr das Motto „Rettet Rhede“ hatten findet dieses Jahr das XXL MONOPOLY statt!

 

Wir treffen uns um 10 Uhr am Pfarrheim St. Gudula. Falls schlechtes Wetter gemeldet sein sollte, bringt bitte wasserfeste Kleidung mit. Ab 16 Uhr sind Eure Eltern und Geschwister herzlich eingeladen, den Abend mit Essen und Trinken ausklingen zu lassen.

 

Hier geht´s zur Einladung

Jahresplanung 2020

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einiges vor.

 

Hier geht´s zur Jahresplanung

Rückblick auf vergangene Aktionen

Wir haben schon so einiges zusammen erlebt.

 

Hier geht´s zu ein paar Eindrücken von vergangenen Aktionen...

Weitere Informationen

und hier noch ein paar weitere Informationen für Euch:

 

Wie ist die Heilige Messe aufgebaut?

Der Messablauf

 

Der Dienst an den einzelnen Kirchorten:

in St. Gudula

in der Heiligen Familie

in St. Pius

Messdienerleiter beim BVB

Am 22. November besuchte die Leiterrunde der Messdiener auf Einladung des Kaplans Stefan Rosenbaum das Spiel des BVB gegen den SC Paderborn ,welches 3:3 unentschieden endete.

 

Um 17:30 ging es los an der Kirche St. Gudula. Nach einer ein Stündigen Anfahrt und einer kurzen Parkplatzsuche hatten es die letzten gerade so pünktlich zum Anstoß in den Signal Iduna Park geschafft. Früh ging der SC Paderborn in Führung ,welche sich kurz vor der Pause auf 3:0 erhöhte. Nach der Pause ging es weiter mit einer Dortmunder Aufholjagd ,welche in der letzten Spielminute zum 3:3 Entstand führte.

 

Nach dem Spiel gab es noch eine Fotostunde mit dem Vereinsmaskottchen Emma. Danach ging es mit zum Teil längerer Unterbrechung zurück nach Rhede wo wir nach einem tollen und ereignisreichem Tag um circa ein Uhr morgens ankamen.